Alternativen zur Magenverkleinerung bei Adipositas

Magenbypass, Schlauchmagen, Magenband, Magenballon und andere Verfahren der Magenverkleinerung sind sind bewährte Verfahren zur radikalen Gewichtsreduktion. Aber sie bergen ein Risiko und sind teilweise nicht mehr rückgängig zu machen. Gibt es Alternativen zur Magenverkleinerung, die die selben Resultate bringen und risikolos sind?

Alternativen zur Magenverkleinerung

Magenbypass

…hier wird der Darm am oberen Ende des Magens angebracht und der Rest den Magens abgetrennt und verschlossen. Der Magen kann nicht mehr gefüllt werden, es gibt kein Hungergefühl mehr aber Magensäfte stehen teilweise noch für die Verdauung im Darm zur Verfügung.

Evt. Rückbau möglich. Gestörte Aufnahme von Medikamenten.

Alternativen zur Magenverkleinerung

Schlauchmagen

Hier wird ein Teil des Magens entfernt. Diese OP ist im Gegensatz zum Bypass auch für Menschen möglich, die bestimmte Erkrankungen des Verdauungssystems haben.

Die Medikamentenaufnahme ist ungestört möglich und eine Darmumleitung ist nicht möglich. Eine Wiederherstellung der Ursprungssituation ist nicht möglich.

Alternativen zur Magenverkleinerung

Magenband

Es wird ein kleiner Schlauch um die obere Hälfte des Magens gelegt. Dadurch wird der Durchmesser des Magens reduziert. Durchschnittlicher Gewichtsverlust von 16%. Das Magenband kann über einen Port in der Bauchwand eingestellt werden.

Die Behandlung kann rückgängig gemacht werden und die Verdauung ist nur gering beeinträchtigt. Übelkeit und Erbrechen kommen häufiger vor.

Alternativen zur Magenverkleinerung: Magenbypass & Co. sind erfolgsversprechendes Mittel

Bevor wir über Alternativen reden: Eine Magenverkleinerung ist bei Adipositas ein probates Mittel. Mein Ziel mit diesem Artikel ist es nicht, eine notwendige OP hinauszuzögern oder zu blockieren. Notwendige OPs sollen durchgeführt werden. Aber um eine Entscheidung zu diesem wichtigen Thema treffen zu können, sollte man auch alle Optionen kennen. Leider wird in vielen Adipositas Zentren das hypnotische Magenband (auch manchmal als virtuelles Magenband bezeichnet), häufig nicht ausreichend in Erwägung gezogen.

Abnehmen beginnt im Kopf: Alternativen zur Magenverkleinerung

Darüber hinaus ist es eine gängige Annahme, dass Adipositas und Übergewicht häufig ihre Ursachen auf mentaler Ebene haben. 

Wenn ich zu viel Esse, weil:

  • ich “Zuckersüchtig” bin…
  • ich negative Glaubenssätze über Essen habe…
  • ich eine emotionale Leere fülle…

…ist eine Magenverkleinerung langfristig keine Lösung. Ich habe in meiner Praxis bereits einige Patienten behandelt, die bereits 50kg durch eine Magenverkleinerung abgenommen haben und die dieses Gewicht anschließend wieder zugenommen haben. Denn sobald der Magen wieder ausreichend gedehnt ist, können die mentalen Probleme das Essverhalten wieder dominieren. 

Natürlich ist ein Umlernprozess in der einjährigen Phase, in der der Magen massiv verkleinert ist, möglich aber tiefenpsychologische Aspekte werden dadurch nicht beeinflusst.

Das Hypnotische Magenband ist eine Alternative zur Magenverkleinerung

Das hypnotische Magenband ist eine der fortschrittlichsten hypnotherapeutischen Techniken überhaupt und erzeugt im Unterbewusstsein den Glauben, dass dein Magen in Wirklichkeit viel kleiner ist.

Dadurch entsteht ein viel intensiveres Sättigungsgefühl. Die Patienten haben dadurch die Möglichkeit im richtigen Moment die Nahrungsaufnahme zu beenden. 

Es wird zusätzlich eine ganzen Palette an hypnotherapeutischen Techniken verwendet, die dem Patienten helfen, sein Unterbewusstsein neu zu programmieren. 

Der Patient erlangt neue unbewusste Einsichten, die es ihm leicht machen die Kontrolle über sein Essverhalten zurück zu erlangen. Das bedeutet ungünstiges Verhalten, wie naschen, wird eliminiert und der Patient entscheidet sich für gesunde Verhaltensweisen. 

Meine Erfahrung ist, dass viele meiner Patienten bereits sehr viel über Nahrung und Ernährung wissen. All dieses Wissen steht aber dem automatisch ablaufenden Teil des Nervensystems (Unterbewusstsein) nicht zur Verfügung. In der Hypnose erhält dieser Teil diese Informationen und kann unbewusst gesunde Entscheidungen ausführen. 

Vier Therapie-Sessions häufig ausreichend

In der Hypnotherapie sind sehr kurze Programme üblich. Bei vielen Themen ist sogar eine einzelne Session ausreichend. Beim Abnehmen ist letzteres nicht der Fall. Essen ist etwas, das wir täglich tun und wir wollen auch gar nicht damit aufhören. Daher muss das Verhalten regelmäßig korrigiert werden. Vier Termine mit je einer Woche Abstand sind allerdings meistens ausreichend.

Störungen im Essverhalten oft innere Konflikte

Innere Konflikte, Kindheitsprägungen und negative Glaubenssätze beeinflussen unsere Essgewohnheiten und können zu zwanghaften Verhalten wie Naschen und Essattacken mit Kontrollverlust führen. 

Ein innerer Konflikt lässt sich ganz einfach beschreiben: Ich weiß ich sollte das eine machen aber auch irgendeinem Grund mache ich das andere. Wie jemand der abnehmen will aber nicht aufhört zu naschen oder sich immer für die kalorienreichsten Nahrungsmittel entscheidet.

Hypnose ist ein Zustand, in dem alle Teile unseres Gehirns besser miteinander kommunizieren, auch die, die sonst nicht miteinander kommunizieren. Das bedeutet hier können innere Konflikte leichter aufgelöst werden und das ungünstige Verhalten kann tatsächlich abgelegt werden. Damit wird auch der ursprüngliche Auslöser für das Übergewicht abgestellt.

Vergleich Alternativen zur Magenverkleinerung

Was ist jetzt der Unterschied der einzelnen Verfahren? In folgender Ansicht möchte ich kurz darlegen, was die Vorteile und Nachteile der verschiedenen Verfahren und ihrer Alternativen sind. 

Magenbypass und Schlauchmagen werden hier zusammen aufgeführt, obwohl es Unterschiede gibt aber sehr häufig wird die endgültige Entscheidung für ein Verfahren erst während der OP getroffen. Es wird evt. ein Magenbypass angestrebt aber es stellt sich während der OP heraus, dass nur ein Schlauchmagen möglich ist.

Magenbypass / Schlauchmagen Vorbereitung:

  • Kostenübernahme ab einem BMI über 50
  • vorab evt. Therapie mit Psychologe & Ernährungsberater für halbes Jahr nötig
  • wird evt. nicht (komplett) von Kasse übernommen
  • Abklärung von Schilddrüsenfunktion und hormonellen Ursachen

Hypnotisches Magenband Vorbereitung:

  • Abklärung von Schilddrüsenfunktion und hormonellen Ursachen
  • wird nicht von Kasse übernommen

Magenbypass / Schlauchmagen Kosten

  • in der Regel 8.000,-€
  • manchmal bis zu 15.000,-€

Hypnotisches Magenband Kosten

  • ca. 800,-€

Magenbypass / Schlauchmagen Wirkweise

  • Zerstörung von Teilen des Verdauungssystems macht Überessen für min. ein Jahr unmöglich

Hypnotisches Magenband Wirkweise

  • komplexes psychotherapeutisches Verfahren löst mentale Ursachen von Überessen auf

Magenbypass / Schlauchmagen Folgen für Ernährung

  • Essen von Schweinefleisch und Rindfleisch kaum noch möglich, da es fast nicht mehr verdaut werden kann
  • Essen von Zucker für viele Menschen (fast) nicht mehr möglich
  • kein Trinken von Kohlensäure mehr möglich
  • es kann zu Dumping-Syndrom kommen (Erklärung in Link)
  • Nahrungsergänzung von Vitaminen, Eiweiß und Calcium notwendig
  • Nahrungsergänzungsmittel / Tabletten werden schlecht vertragen
  • häufig tritt Haarausfall, ca. drei Monate nach OP auf. 
  • sehr häufiges kauen absolut notwendig für funktionierende Verdauung

Hypnotischen Magenband Folgen für Ernährung

  • es kann alles weiter gegessen werden
  • einfache verhaltenstherapeutische Maßnahmen müssen umgesetzt werden
  • diese werden hypnotisch verankert
  • dazu zählen: langsam und bewusst essen
  • keine Zwischenmahlzeiten
  • durch die Hypnose fallen dem Patient diese Änderung leicht

Magenbypass / Schlauchmagen Erfolgsgarantie

  • Gewichtsverlust tritt schnell und radikal ein
  • kann sich zurückbilden ohne Verhaltensänderung zu erzeugen
  • Rückbildung möglich

Hypnotisches Magenband Erfolgsgarantie

  • Gewichtsverlust tritt in moderatem Zeitraum ein
  • Möglichkeit für Ausbleiben von Erfolg besteht
  • Verhaltensänderung Jahre später noch nachweisbar

Alternativen zur Magenverkleinerung: So geht’s weiter

Möchtest Du mehr über das hypnotische Magenband und abnehmen mit Hypnose erfahren? Dann klicke hier:

Abnehmen mit Hypnose

Meine Schwerpunkte

Vorheriger Beitrag
Probleme bei der Raucherentwöhnung mit Hypnose

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü